seit 2002



gruppenkonditionen.gif

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für das rechtliche Verhältnis zwischen der benefit service GmbH & Co. KG, Steinweg 2, 59821 Arnsberg - nachfolgend benefit service - und dem Nutzer des benefit service-Angebotes - nachfolgend Auftraggeber genannt - im Rahmen der unter § 2 definierten Leistungen.

§ 2 Leistungen von benefit service

benefit service vermittelt dem Auftraggeber Neufahrzeuge aus dem deutschen Vertragshändlernetz zu Sonderkonditionen. benefit service berät den Auftraggeber in allen Fragen rund um die Angebote und stellt den Kontakt zwischen dem Auftraggeber und angeschlossenen Kooperationspartnern her.

§ 3 Haftung und Kosten

benefit service übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Korrektheit der abrufbaren Informationen und bekannt gegebenen Preisnachlässe. Ein Rechtsanspruch des Auftraggebers auf die Leistungen von benefit service und auf die bekannt gegebenen Konditionen besteht nicht. Für Geschäfte mit unseren Kooperationspartnern gelten deren jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eine Gebühr, Provisionen oder Ähnliches wird nicht erhoben.

§ 4 Erfüllung des Kaufvermittlungsauftrages

Der Auftrag seitens benefit service ist erfüllt, wenn der Auftraggeber vom jeweiligen deutschen Vertragshändler einen Kaufvertrag erhält, in welchem der Vorteilspreis und die Ausstattung des Neuwagens dokumentiert sind. Der Kaufvermittlungsauftrag erlischt mit Unterzeichnung des Kaufvertrages und dem Erhalt einer Auftragsbestätigung durch den Vertragshändler.

§ 5 Kündigung

Sollte der Auftraggeber den Kaufvertrag nicht unterzeichnen, ist der Kaufvermittlungsauftrag erst außer Kraft gesetzt, wenn der Auftraggeber innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt des Kaufvertrages eine schriftliche Kündigung bei benefit service einreicht. Wird dieser Zeitraum überschritten, bleibt der Kaufvermittlungsauftrag rechtskräftig erhalten, bis der Auftraggeber den erhaltenen Kaufvertrag unterzeichnet hat.

§ 6 Ernsthaftigkeit des Vertragsabschlusses

Der Auftraggeber sichert benefit service hiermit ausdrücklich zu, ernsthaft an dem Ankauf eines entsprechenden PKW persönlich interessiert zu sein. Er sichert weiter zu, nicht als Fahrzeughersteller/Fahrzeughändler oder im Auftrage eines solchen oder für mit diesen verbundene Unternehmen oder von diesen beauftragten Dritten Testkäufe oder Testanfragen vorzunehmen, durch welchen dem Auftraggeber, dem Lieferanten oder den ausliefernden Händlern ein Schaden – sei es wirtschaftlicher oder immaterieller Art – entstehen kann. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt. Darüber hinaus behält sich benefit service vor, in diesem Falle zivilrechtlich Schadenersatzansprüche gegenüber dem Auftraggeber geltend zu machen.

§ 7 Datenschutz

benefit service erbringt gegenüber dem Auftraggeber Teledienste im Sinne des Teledienstdatenschutzgesetzes. Dabei werden nur die in etwaigen Formularen vorgesehenen Daten von benefit service erhoben und verarbeitet. Die Datensicherheit ist für uns sehr wichtig. Hier finden Sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

§ 8 Änderung der AGB

benefit service behält sich vor, diese AGB zu ändern.

§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Arnsberg.

benefit service GmbH & Co. KG
Steinweg 2
59821 Arnsberg

Stand: 19.12.2009

 



Hersteller und Fahrzeuge

 

Stichwortsuche

 

Das Original!

Offizieller ADAC Vorteilspartner von 2004-2006. Lesen Sie hier mehr!

 

Kontakt

benefit service GmbH & Co. KG
Steinweg 2
59821 Arnsberg

Mo-Fr: 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Fon: 02931 / 78 63 130
Fax: 02931 / 78 63 120